Quick-Navigator:
Suche:
Markt Giebelstadt

Das aktuelle Wetter von www.wetteronline.de

Sie sind hier: Startseite & Aktuelles » Aktuelles, Presse & Rückblick » Neujahrsempfang des Bürgermeisters 2017 

Neujahrsempfang des Bürgermeisters 2017


1. Bürgermeister Helmut Krämer, Josef Stahl, Hermann Himmel und 2. Bürgermeister Hermann Eidel (Foto: Gerhard Meißner)
Bürgermeister Helmut Krämer lud nach guter Tradition am Anfang des neuen Jahres Vertreter aus Wirtschaft, Politik, Vereinen und sozialen Verbänden zum Neujahrsempfang in den Kartoffelkeller ein.

Gemeinsam mit seiner Frau Karin, dem 2. Bürgermeister Hermann Eidel und dem für das Glück zuständigen Schornsteinfegermeister Josef Geßner begrüßte er die Ehrengäste mit einem Glas Sekt und wünschte allen Anwesenden ein gutes Neues Jahr.

Das Ortsoberhaupt ging in seiner Neujahrsansprache besonders auf die Themen Flüchtlingshilfe, Bundesverkehrswegeplan - B 19, das katastrophale Hochwasser im Gemeindeteil Eßfeld und die geplante Schulerweiterung sowie die Stadtentwicklung ein.

Die komplette Rede können Sie über den nebenstehenden Link nachlesen.

Die zahlreichen Ehrungen, die aufgrund der neuen Ehrenordnung des Marktes Giebelstadt in diesem Jahr vorgenommen wurden, fanden beim Neujahrsempfang einen würdevollen Rahmen.

Durch Beschluss des Gemeinderates wurden zu Ehrenbürgern des Marktes Giebelstadt ernannt und mit der Ehrenbürgermedaille ausgezeichnet:

 
Alois Himmel aus dem Gemeindeteil Eßfeld,
aus Alters- und Krankheitsgründen vertreten durch seinen Sohn Hermann,

und

Josef Stahl aus dem Gemeindeteil Sulzdorf.

Die beiden neuen Ehrenbürger wurden für jahrzehntelanges ehrenamtliches Engagement
und herausragende Verdienste für die Gemeinde ausgezeichnet.

Alois Himmel war
60 Jahre Kassier und Vorstandsmitglied im Kindergartenverein St. Josef Eßfeld
von 1962 - 2000 in der Kirchenverwaltung als Kirchenpfleger und Kassenverwalter tätig
40 Jahre Kassier und Vorstandsmitglied der Jagdgenossenschaft Eßfeld
fast 40 Jahre Kassier und Vorstandmitglied im Gartenbauverein Eßfeld
30 Jahre Kassenprüfer beim Musikverein Eßfeld

Allein die genannten Jahreszahlen zeigen mit welchem unermüdlichen Engagement und selbstlosen Einsatz
 Alois Himmel sich in unsere Gemeinde, insbesondere in seinen Heimatort Eßfeld eingebracht hat.


Josef Stahl erhielt die Ehrenbürger-Auszeichnung für
10 Jahre 1. Kommandant der FFW Sulzdorf
25 Jahre stellvertr. Vorstandsmitglied der TG Flurbereinigung
Gründungsmitglied des Bürgervereins und 13 Jahre lang dessen 1. Vorsitzender
24 Jahre Marktgemeinderat
12 Jahre dritter Bürgermeister
6 Jahre zweiter Bürgermeister
18 Jahre Kreisrat

Die Dorfgemeinschaft lag Josef Stahl immer sehr am Herzen.
So war er der Motor des Umbaus der ehem. Schule zum Bürgerheim und Initiator zur Verschönerung des Dorfweihers mit den Bronzefiguren, die beim Sulzdorf-Treffen 2016 eingeweiht wurden.


 


Die Geehrten des Neujahrsempfanges 2017 (Foto: Gerhard Meißner)
Welche Bürgerinnen und Bürger noch geehrt wurden, können Sie über den nebenstehenden Link erfahren.



Quadro Sound (Foto: Gerhard Meißner)Musikalisch umrahmt wurde der festliche Abend von der Gruppe Quadro Sound.




Fotos des Neujahrsempfangs 2017


Eindrücke des Neujahrsempfangs des Bürgermeisters erhalten Sie hier.
Vielen Dank an die Fotografen Klaus Prochaska und Gerhard Meißner.

Fotos Jahresrückblick 2016


Das war das Jahr 2016 in Bildern

hier finden Sie die Rede des Bürgermeisters zum Neujahrsempfang 2017

Ehrungen Vereinsvorstände

Ehrungen besondere Verdienste

nach oben  nach oben
Markt Giebelstadt Marktplatz 3 97232 Giebelstadt Tel.: 09334 808-0 E-Mail: Kontakt
Markt Giebelstadt
Marktplatz 3 | 97232 Giebelstadt | Tel.: 09334 808-0 | info@giebelstadt.de
  OK  
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung