Quick-Navigator:
Suche:
Markt Giebelstadt

Das aktuelle Wetter von www.wetteronline.de

Sie sind hier: Startseite & Aktuelles » Aktuelles, Presse & Rückblick » Die Bronzestatuen für Sulzdorf nehmen Formen an 

Die Bronzestatuen für Sulzdorf nehmen Formen an


Uschi Maurer und Kurt Ewald hatten Bürgermeister Helmut Krämer, den Gemeinderat und interessierte Bürgerinnen und Bürger in die Kunstgießerei in Süßen eingeladen, sich ein erstes Bild von den Bronzestatuen, die zukünftig den Sulzdorfer Dorfbrunnen zieren werden, zu machen.
"Von der Idee bis zur Einweihung des Kunstwerks vergeht oft ein Jahr", so Uschi Maurer.
Am Anfang gibt es nur die Idee. Der erste Entwurf entsteht auf einem Blatt Papier. Sobald dann alle Rahmenbedingungen geklärt sind, geht es an die Umsetzung. Und die erfolgt in äußerst kleinen Schritten.



Nach den Zeichnungen auf dem Papier erschufen die beiden Künstler in ihrem Eßfelder Atelier lebensgroße Modelle der beiden Figuren aus Gips. Anschließend wurden die genauen Verfahrensschritte bis zur fertigen Skulptur abgesteckt. Die Kunstgießerei stellte anhand der Gipsmodelle die Gießformen her. Allein 20 Arbeitsgänge sind in der Gießerei nötig, bis aus dem Modell ein Bronzekunstwerk entsteht.
Das fast fertige Kunstwerk konnten nun interessierte Bürgerinnen und Bürger begutachten. Uschi Maurer erklärte, dass der Figur noch der letzte Schliff gegeben wird, d.h. es wird auf der Oberfläche noch einmal das bearbeitet, was zum eigentlichen Glanz und Leben kommen soll. Und das ist es, was jede Figur, sprich jedes Kunstwerk, einzigartig macht.
Wir freuen uns schon auf die Einweihung der Plastiken am 16. Juli 2016 an ihrem zukünftigen Standort, nämlich am Dorfbrunnen in der Mitte Sulzdorfs.


nach oben  nach oben
Markt Giebelstadt Marktplatz 3 97232 Giebelstadt Tel.: 09334 808-0 E-Mail: Kontakt
Markt Giebelstadt
Marktplatz 3 | 97232 Giebelstadt | Tel.: 09334 808-0 | info@giebelstadt.de