Quick-Navigator:
Suche:
Markt Giebelstadt

Das aktuelle Wetter von www.wetteronline.de

Sie sind hier: Startseite & Aktuelles » Aktuelles, Presse & Rückblick » 2. Arbeitskreistreffen Kulturwege am 31.03.2016 

2. Arbeitskreistreffen Kulturwege am 31.03.2016


Ende März fand das zweite offene Treffen des Arbeitskreises "Kulturwege für Giebelstadt" im Sitzungssaal des Rathauses statt. Ziel des Abends war es, alles an Daten, Fakten und Geschichten zusammenzutragen. Auch vermeintlich Unwichtiges war von Bedeutung.
Das Zobelschloss, Florian Geyer und der Bauernkrieg sind weithin bekannt und wichtig für Giebelstadt, bemerkte Dr. Gerrit Himmelsbach vom Archäologischen Spessartprojekt e.V. (ASP) gleich zu Beginn und ergänzte, dass an diesem Abend jedoch auch die weniger bekannten Geschichten zum Vorschein kommen sollten.
Welche Verbindung zwischen dem Zobelschloss, dem Friesenhäuser Schloss und der Geyer-Ruine bestehen, dass Giebelstadt früher "zweigeteilt" war oder dass es mal mehr als fünf Brauereien im Gemeindegebiet gab, war auch unter den Arbeitskreisteilnehmern nicht durchgängig bekannt. Diese und noch viele weitere Fakten aus allen Gemeindeteilen wurden an dem Abend gesammelt und auf einer Karte eingetragen. Schauen Sie sich dazu den Link "Schätze unserer Gemeindeteile" unten an. Dort finden Sie alles bisher "Ausgegrabene" der einzelnen Ortsteile.

Und da kam einiges zusammen, was aber sicher noch nicht alles ist. Deshalb geht es weiter: Und zwar am Mittwoch, den 15. Juni 2016 um 19:30 Uhr, im Sitzungssaal vom Rathaus. Dr. Himmelsbach wird den Teilnehmern wiedergeben, was er als Außenstehender unter den Begriffen und Geschichten verstanden hat. Auf diese Weise wird bereits eine erste Auslese der Themensammlung vorgenommen.

Haben Sie Ergänzungen oder andere Geschichten aus den Gemeindeteilen, dann sind Sie am 15. Juni herzlich eingeladen!

Weitere Informationen zu dem Projekt und zur Arbeit der Allianz auch unter www.fraenkischer-sueden.de. Als Ansprechpartner der Allianz steht der Allianzmanager Herr Grimm unter der Tel. 09334 808-47 oder per Mail über grimm@fraenkischer-sueden.de zur Verfügung.



Schätze unserer Gemeindeteile

viele interessante Geschichten und Fakten kamen beim zweiten Kulturwege-Treffen am 31. März 2016 zutage und wurden im Plan fixiert.






nach oben  nach oben
Markt Giebelstadt Marktplatz 3 97232 Giebelstadt Tel.: 09334 808-0 E-Mail: Kontakt
Markt Giebelstadt
Marktplatz 3 | 97232 Giebelstadt | Tel.: 09334 808-0 | info@giebelstadt.de